Tenside – Wer oder was ist das denn?? Von den kleinen Powerpaketen, die uns täglich helfen to get stuff clean

Ihr solltet mittlerweile mitbekommen haben, that we don ́t play around. Wir wissen was wir tun und das nicht erst seit gestern. Deswegen bringen wir euch heute ein echtes Experten. Thema näher: die Macht der Tenside. Was ist das, wofür brauchen wir sie und warum sind die ausgerechnet in allem enthalten, was in deinem Badschrank und deinem Waschraum steht? Spoiler alert: ein Leben ohne Tenside wäre eine sehr fettige und fleckige Angelegenheit. Tenside sind ein really big thing für uns. 2,5 Millionen Tonnen von ihnen, die jährlich in Westeuropa verbraucht werden, sind in Wasch -und Reinigungsmitteln enthalten. So gehören Tenside auch für WOSHUP! zu den wichtigsten, chemischen Verbindungen. Ihre besondere molekulare Struktur verheiratet quasi Wasser und Fette, die sich sonst über ihre Grenzflächenspannung voneinander teilen und nichts miteinander zu tun haben wollen. Ohne Tenside würden unsere WOSHUP! Spezialreiniger bloß nutzlos von euren Campern, Rädern oder Gartenmöbeln abperlen ohne irgendeine Arbeit verrichtet zu haben. Stattdessen bilden Tenside Micellen und damit starke, kleine Biester, die nicht nur das Öl aus deiner Tupperschüssel und den Ketchup - Fleck aus deiner Shorts prügeln, sondern auch den Dreck von deinem Camper. Micellen entstehen wenn den Tensiden an den Grenzflächen zwischen Fett und Wasser der Platz ausgeht. Dann sind sie gezwungen, ins Wasser auszuweichen. Stellt euch Tenside wie eine Stecknadel vor. Der Kopf taucht ins Wasser ein, aber das spitze Ende der Nadel bleibt in Fett und Schmutz stecken. Dabei bleiben sie aber wie im Nadelkissen nah beieinander und bilden Spitze an Spitze einen kleinen Stern in dessen Inneren die Micelle entsteht. In ihr wird all der räudige Schmutz und Dreck, die zermatschten Insekten und der nervige Blütenstaub eingeschlossen. Wie eine süße, kleine Lawine trudelt dieses Gebilde los und rollt mit samt allem, was du nicht auf deinem Lack haben willst, in ihrem Innersten fest verschlossen Richtung Erde, die sie im Übrigen auch nicht schädigen. Das will an dieser Stelle auch gesagt sein. Tenside unterscheidet man in vier Gruppen. Da gibt es die negativ geladenen, anionischen Tenside, die wahnsinnig gute Wäscher sind und vor allem in Geschirrspülmitteln und Pflegeprodukten zum Einsatz kommen. Kationische Tenside sind positiv geladen, waschen nicht sooo gut, machen aber dafür deine Bettwäsche weich und die Barthaare smooth. Zugleich negativ wie auch positiv geladene amphotere Tenside sind vor allem die Sidekicks anderer Tenside denen sie in Kosmetikprodukten und Handwaschseifen an die Seite gestellt werden. Batman - and - Robin - Style. Und dann sind da noch die nicht ionischen Tenside, also die ohne Ladung, die unsere besten Freunde bei WOSHUP! sind. Sie entwickeln schon bei niedrigen Waschtemperaturen eine Power, die sich verdammt nochmal gewaschen hat. Die Verwendung dieser speziellen Tenside haben wir über Jahrzehnte optimiert. Ihre Power wurde zuvor nur in der Industrie eingesetzt. Nun aber seid ihr die ersten, die sie auch privat benutzen dürft. To make your camper shine again. You ́re welcome, Freunde.
Startup mit 35 Jahren Erfahrung: Unsere Expertise
Unser Dream-Team

Startup mit 35 Jahren Erfahrung: Unsere Expertise

Respekt, weil wir´s selber machen! Wir sind nicht nur Händler, wir sind Überzeugungstäter, Hersteller mit eigener Produktion auf niederbayerischem Boden – sehr viel Boden. Unsere Produktionsstätte okkupiert 7.000 m² im Schatten des Hundertwasserturms in Abensberg. Hier arbeiten 8 Abfüllanlagen an der Massenproduktion von Reinigungsmitteln für die Industrie. Deren Entwicklung, Produktion und Vertrieb war die letzten 35 Jahre unsere Aufgabe. So it was time for a change, people! Es war Zeit, auch dir an die Hand zu geben, was seit Jahrzehnten den dreckigsten Dreck von LKW-Felgen, Industriemaschinen, Motorrädern and you name it rückstandslos wegfegt. Es war Zeit für WOSHUP!, damit auch du deine Schätzchen so sauber kriegst wie die hiesige Wirtschaft ihre monströsen Anlagen. WOSHUP! ist für uns ein breath of fresh air und für dich bald der Reiniger, der dich minimalen Putzaufwand kostet und maximale Ergebnisse liefert.   Wir hätten auch nicht 35 Jahre mit der Entwicklung und Produktion von Reinigungsmitteln zugebracht, wenn wir nicht lieben – und vor allem können – würden, was wir tun. Dropshipping ist für Faulenzer. Wir dagegen lieben es, in eigenen Laboren ständig neue Reinigungsformeln auszutüfteln, uns für diese eine giftige, völlig verrückte Marketingstrategie zusammenzuspinnen, im eigenen Haus abzufüllen und eigenhändig zu versenden. Wir vereinen all diese Expertisen in unseren bayerischen Herzen – wie gesagt – aus Überzeugung. Und das wirst du spüren, sobald du eine unserer Bottels in die Finger kriegst.
XTRA-Skin: More easy to clean, more good for nature 
Wie eine zweite Haut

XTRA-Skin: More easy to clean, more good for nature 

Wie Proteine den Reinigungsprozess revolutionieren Wir versuchen, dich nicht zu langweilen mit Ausdrücken wie „hydrophile Schutzschichten“, „funktionelle Kollagenpeptide“ oder „Quarzkristall-Mikrowaagen-Experimente“, die übrigens den Beweis liefern zu unserer Behauptung, dass unser WOSHUP! drauf hat, was sonst kein Reinigungsmittel schafft: Es wäscht eine zweite Haut auf harte Oberflächen. Diese brand new Technologie ermöglicht die Revolution von Reinigungsmitteln zu weniger alkalischen und umweltfreundlicheren Bedingungen. Why, fragst du? Na weil du deinen Camper, dein Jet-Ski oder dein Bike oder was auch immer nicht mehr so oft reinigen musst und viel, viel weniger Wasser verbrauchst. Mikroplastik-frei sind wir auch. Dein 2- oder 4- oder kein-Rad wird also sauberer, more easy to clean und du schützt die Umwelt. Während der Reinigung verbleiben nämlich mehrere Schichten aus Proteinen und Tensiden auf der Oberfläche und bilden die XTRA-Skin und mit ihr den Easy-to-clean-Effekt. Selbst nach ausgiebigem Spülen mit reinem Wasser verbleibt eine kompakte Proteinschicht auf der Oberfläche, die wie eine Barriere gegen neuen Schmutz wirkt. Die Easy-to-Clean-Wirkung dieser Schutzschicht wurde auch makroskopisch mit Hilfe einer zertifizierten Prüfmethode bestätigt. XTRA Skin und der Abperleffekt – Gibt´s das nicht schon? Viele Reinigungsmittel enthalten Zusätze, die die gereinigten Oberflächen schützen sollen. Sie basieren meistens auf wasserabweisenden Substanzen, wie Wachsen, Silikonen und anderen filmbildenden Molekülen. Das Grundprinzip dieser Produkte besteht darin, eine gereinigte Oberfläche wasserabweisend zu machen. Dadurch kann das Wasser abperlen, wobei Schmutz und Erde mitgerissen werden. Während dies bei wasserlöslichen Flecken gut funktioniert, ist es jedoch sehr schwierig, festen Schutz zu entfernen, sobald er getrocknet ist. Außerdem basieren fast alle derzeitigen Reiniger mit diesem Abperleffekt auf petrochemischen Produkten. Das wiederspricht dem Wunsch von uns allen nach biologischer Abbaubarkeit und einem geringeren Mikroplastik-Fußabdruck. Warning! Hier kommt nun doch ein hochwissenschaftlicher Klugscheißer-Absatz – für alle, die sich auskennen und die es interessiert Irgendwo müssen wir auch den Poser raushängen lassen und euch zeigen, dass wir wirklich wissen, what the eff, we´re talking about. Die proteinbasierte Zusatzflüssigkeit in unserem WOSHUP! ist eine konzentrierte Lösung spezifischer Kollagenpeptide. Die Polypeptidketten dieses Naturprodukts bilden während der Reinigung durch Selbstorganisation eine schützende Schicht. Gleiches tun die Proteinmoleküle, die sich über polare Wechselwirkungen von Carboxyl- und Aminogruppen innerhalb der Aminosäurekette an die Oberfläche heften. Ein breites Spektrum an polaren und unpolaren Seitenkettenfunktionen hilft den Proteinmolekülen, Schichten auf einer Vielzahl verschiedener Oberflächen zu bilden. Anschließend bilden Proteine mit einem hohen Prolin- und Hydroxyprolin-Gehalt durch Selbstorganisation ein stabiles Netzwerk, das auch Flüssigkeit aus dem Reinigungsmittel bindet. Ist diese Schicht, die XTRA-Skin, erst einmal entstanden, kann neuer Schmutz die gereinigte Oberfläche nicht mehr erreichen und fließt entweder entlang des durch den Proteinfilm gebundenen Wassers ab oder wird entfernt, da sich die Proteinschicht bei den folgenden Reinigungen dynamisch wieder auffüllt. So entsteht der Easy-to-clean-Effekt. Bei Tests einer Bahngesellschaft, die ihre Züge mit proteinbasierten Reinigungsmitteln gewaschen hat, wurde eine Verringerung der Waschzeit um 30 % und gleichzeitig eine Minderung des Wasserverbrauchs um 90 % festgestellt. Fazit: We´re awesome! Die XTRA-Skin wäscht eine Proteinschicht auf deinen Camper, dein Bike, dein Boot, dein Whatnot und bringt den Easy-to-clean-Effekt gleich mit zur Party. So sparst du ewig viel Wasser und Zeit, da du deine Outdoor-Babys viel weniger oft waschen musst. Das haben wir mehrfach in unseren eigenen Laboren getestet und wissenschaftlich prüfen lassen. Außerdem ist der proteinbasierte Zusatz unserer WOSHUP!s als natürliches Polymer vollständig biologisch abbaubar, hat ein sehr geringes allergenes Potenzial, schützt die Haut und erzeugt im Gegensatz zu synthetischen Polymeren kein Mikroplastik. Enough said?
Bienenvölker! weil Bürohunde gestern waren.
Bienen bellen nicht

Bienenvölker! weil Bürohunde gestern waren.

Mit den Solarpanels auf dem Dach unserer Produktionsstätte produzieren wir mehr grünen Strom als wir brauchen. Unser Versand ist CO2-neutral. Und wir besitzen Bienenvölker, da wir wissen, dass wir ohne sie ganz schön am Arsch sind. Unser WOSHUP! ist biologisch abbaubar, spart Wasser und ist frei von Mikroplastik. Die Umwelt ist uns wichtig. Mehr als das. Die Landschaft um uns herum ist so grün und straight beautiful, wie sie nur sein kann. We´ll be damned, wenn das nicht so bleibt. Wir tun alles, um diese Schönheit zu erhalten. Und wenn es das Letzte ist, was wir tun. So ist auch unser Umweltmanagement nach DIN ISO 14001 zertifiziert.  Wir wissen, dass du ähnlich tickst. Auch dir ist wichtig, was uns wichtig ist. Sonst wärst du gar nicht erst hier gelandet, würdest dich nicht für WOSHUP! interessieren und diesen Text nicht lesen. Deswegen bekommst du an dieser Stelle einen Shoutout. Respekt an dich, weil du grün denkst und Geschmack hast. Go you!